Fünf Minuten Frühling | Gedicht

Fünf Minuten Frühling, alles wie noch nie berührt

Fünf Minuten Frühling, ein Weg der noch ins Leere führt

Fünf Minuten Frühling, warmer Schein auf nackter Haut

Fünf Minuten Frühling, und alles Eis ist aufgetaut

Fünf Minuten Frühling, alte Tage weggeräumt

Fünf Minuten Frühling, so lange nur davon geträumt

Und fünf Minuten Frühling, sind doch viel zu schnell vorbei

Ein ganzes Leben Kälte, weckt mich aus meiner Träumerei.